Wenn schon, denn schon …

Jeder der hier mitliest, hat wohl mitbekommen, das die Reha etwas von einer „Never-Ending-Story“ hatte und ich so gar nicht davon angetan war, im Winter nach Bayern, in die Berge zu reisen.

Das ich dennoch das Beste daraus machen wollte und fleißig und motiviert alle Angebote mitgemacht habe. Das ich mich ziemlich zurück genommen hatte und gewartet hatte, welche Menschen auf mich zukommen. Das ich dabei zwei Mädels kennen lernte, mit denen ich viel lachte und einiges zusammen machte.

Deswegen weiß ich jetzt nicht genau, was ich von der Situation an sich halten soll … 🤔 … Seit Donnerstag bin ich in Quarantäne, gestern kam das Ergebnis vom Abstrich, das bestättigte, das ich tatsächlich die Influenza Typ A erwischt habe. Das heißt 7 Tage Qurantäne.

Das wiederum heißt, das ich danach nur noch 5 Tage hier habe, wenn ich nicht doch noch eine Verlängerung bekomme … Auf die ich nicht wirklich scharf bin. Im übrigen auch nicht auf die Quarantäne.

Automatisch führt mich das aktuelle Geschehen sowieso zu der Frage, warum man in der Hochzeit der Erkältungs – und Grippewelle das Haus komplett belegt, wo das Klientel eh schon gesundheitlich vorbelastet ist? … 🤔

Ach, egal … Ist halt so. Wozu darüber aufregen? Verbringe ich meine Reha eben auf dem Zimmer, lese, esse und langweile mich.

Bereue ich es inzwischen, die Reha überhaupt beantragt zu haben? Ja, und nicht erst, seit dem ich hier eingesperrt bin. Sehe ich momentan noch Sinn in dieser Maßnahme? Nö. So schlicht und einfach.

Habe ich einen Koller? Und wie!

Advertisements

Quarantäne Tag 2

Ich werde langsam verrückt … 😱 … Ich entwickel seltsame Gedanken und habe echten Nikotin – Entzug auf beiden Ebenen, trotz der scheixxx Pflaster und trotz des scheixxx Sprays.

Wieder einmal merke ich, das ich mit dem, was an „Anweisungen“ von außen an mich heran getragen oder auf diktiert wird, so gar nicht zurecht komme und mit jeder Faser und jedem Gedanken dagegen Sturm laufe.

Ja, die Quarantäne muss sein, ist sinnvoll. Schließlich sind hier rund 300 Leute, die Hälfte davon Lungenkrank und für die ist eine Grippe nicht lustig. Auch eine blöde Erkältung nicht, mal am Rande bemerkt. Ich sehe das schon ein, ist ja voll vernüftig.

Dennoch nervt es in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt zu werden und nichts anders tun zu können, als zu lesen (was nach 6 Stunden auch nichts mehr ist), am Tablet zu zocken (beim MahJong bin ich jetzt auch fast durch) oder fern zu sehen ( gähn … ).

Eben habe ich mich raus geschlichen … 😁 … Mit Mundschutz und all dem TamTam habe ich mich nach draußen geschlichen und habe geraucht! Jawohl … ich habe versagt und es ist okay. Mir war schwindelig, speiübel und der Husten? Na ja, reden wir lieber über was anderes … 😂😂😂 … Die Realität war so ganz anders, wie meine Vorstellung …

Wenn die Zigarette schon so scheixxx schmeckt, warum will ich die dann unbedingt? … 🤔 … Wahrscheinlich weil ich “ eingesperrt“ bin und damit nicht aktiv entscheiden kann, was die Tage zuvor kein Problem war.

Über den Service kann ich mich nicht beschweren. Die Schwestern sind alle nett und wirklich darum bemüht, das man alles hat an Getränken und Medis. Und einigen anderen scheint es wirklich sehr schlecht zu gehen … 😞 …

Allerdings muss ich einräumen, das ich nicht richtig fit bin. Der kurze Ausflug runter und raus hat mir einen Schweißausbruch beschert und ich brauchte ein paar Minuten, um wieder richtig durchatmen zu können … 😒 …

Also lehne ich mich jetzt mal zurück und hoffe drauf, das die Schwester heute noch mit dem Ergebnis um die Ecke kommt und ich wieder „frei“ bin … 😁

Och nö …

Im Haus grassiert die Grippe und es gibt schon einige, die in Quarantäne stecken. Im eigenen Zimmer eingesperrt …

Und seit heute Morgen darf ich auch in Quarantäne sitzen … 😱 … Zumindest so lange, bis das Ergebnis vom Abstrich vorliegt … 😒

Dabei hat alles mit einem leichten Kratzen im Hals angefangen. Die Nacht kam Schüttelfrost dazu und der so typisch bellende Husten … 😒 … Also habe ich mich am Morgen „krank“ gemeldet und wurde sofort, rigoros isoliert.

Der Arzt hat mich gleich gut versorgt. Antibiotika, Cortison und viel Zeug zum inhalieren. Auch wenn er nicht glaubt, das ich eine Grippe habe, muss ich im Zimmer bleiben … 😞

Heute Morgen war das noch okay. Ich habe geschlafen wie ein Murmeltier, nachdem ich die Nacht mit frieren und Zähne klappern verbracht habe. Inzwischen finde ich es doof …

Die Medis wirken und ich fühl mich gut … 😁 … Na dann machen wir mal das beste aus der Situation … 🤔

Erste Woche geschafft …

Yeah … 😁 … Geschafft. Die erste Woche ist geschafft und so langsam bekommt man, also ich, auch einen Rhythmus zustande. Es ist ein striktes Abarbeiten der Tagespunkte, die natürlich täglich wechseln, damit es auch nicht langweilig wird … 😁

Morgen ist Visite … 😒 … Zeit, die Frage nach dem Staus, dem gesundheitlichen, zu stellen und zu fragen, ob man auch bei mir mit einer Verlängerung liebäugelt. Ich bin da etwas gespalten … 😒 … Natürlich wäre die Verlängerung okay, wegen dem Gewicht und auch was die Suchtbekämpfung angeht. Andrerseits … 🤔 … Mal sehen, was der Arzt sagt.

Mein „Raucherwert“ ist schon gut gesunken. Da durfte ich ja heute auch wieder antanzen und die Blutgaswerte bestimmen lassen. Von 2 auf 1,6 ist der Wert gefallen … 😁 … Ist noch keine 1, aber ein weiterer Schritt in Richtung Nichtraucher.

Heute habe ich, wie selbstverständlich, die eine aus der Gruppe zum Rauchen gehen lassen und blieb in der Lobby entspannt sitzen. Es fehlt nicht wirklich und die Lust darauf hält sich auch in Grenzen. Um so mehr man darüber erfährt, um so weniger hat man noch Lust darauf, sich einen Glimmstengel anzuzünden … 😒

Ab morgen darf ich auch ins Wasser … 😝 … Bewegungsbad und Wassergymnastik … Darüber hält sich meine Freude doch arg in Grenzen. Ich bin keine Wasserratte … Aber ich werde es mitmachen und brav und artig mitarbeiten.

So richtig erholsam dagegen ist der Hydro – Jet und die Wärmepackung … 😁 … Das genieße ich bis zur letzten Sekunde und kann nicht genug davon bekommen … 😎

Herrlich ist auch momentan das Wetter. Kein Schnee, kein Regen. Trocken und Sonne … 😊 … Da kann man draußen gut laufen und die Berge drumrum bewundern. Das werde ich wohl Samstag ausführlich tun. Die Mädels machen einen Tagesausflug mit und das „Küken“ bekommt Besuch von seiner Familie … 😁 …

Ich mag die Gruppe, die sich da gebildet hat. Wirklich … Aber ich bin auch mal froh, etwas Ruhe zu haben und einfach mal nichts zu tun und nichts zu sagen … 😁

Müde …

Seit ich hier bin, schlafe ich wie ein Stein. Tief, fest und jede Nacht mehr als 6, 7 Stunden. Tagsüber kann mir das auch passieren. Wenn ich nach den Anwendungen auf dem Bett ausruhe, stelle ich mir vorsichtshalber den Wecker … Weil ich schon 2x eingeschlafen bin und beinahe etwas verpasst hätte, wenn mich die Nachbarin mit dem Klopfen nicht geweckt hätte … 😱 … Warum ich hier so tief und fest schlafe? … 🤔 … Woher soll ich das wissen? … 🤷‍♀️ …

Es könnte die Luft hier sein und damit meine ich nicht den zusätzlichen Sauerstoff, den ich seit dem Wochenende auch gar nicht mehr habe … 😁 … Es könnte vielleicht daran liegen, das ich weit weg bin … 🤔 … Letztlich ist es egal. Ich schlafe und irgedwie scheint das der Körper zu brauchen.

Es könnte auch daran liegen, das ich hier ziemlich regelmäßig und viel esse, dazu die viele Bewegung und Belastung in Kombination. Im übrigen hat das bisher 2kg mehr auf der Waage gebracht … 🤔 … Aber so ganz glaube ich das noch nicht, geschweige denn, das ich davon ausgehe, das Gewicht auch wirklich mit nach Hause zu nehmen … 🤔

Ich bin noch immer auf Nikotinentzug und werde jetzt die „Null“ – Tage in Angriff nehmen, nachdem mir heute nach dem ersten Zug schwindelig wurde und danach der Husten kam … 😱 … Wer braucht das schon?!

Ernsthaft … Die sind hier schon ziemlich gut unterwegs, um aus Rauchern wirklich Nichtraucher zu machen. Allein der Aufklärungsblock ist recht interessant und man fragt sich schon, warum man eigentlich raucht und warum zum Henker, man sich das antut … 🤔

Dazu kommt, das man sämtliche Hilfsmittel, wie Pflaster, Kaugummi und das Spray umsonst zur Therapie bekommt … Und wer ernsthaft aufhören wollte, weiß auch, das diese Ersatztpräparate ziemlich teuer sind. Das Spray ist wirklich gut und kann echt das Verlangen ausknipsen. Aber nur, wenn der Kopf mitspielt … 🤔

Zudem kann der Verzicht auch müde machen … In diesem Sinne … Gute Nacht … 😁