Tagebuch

Sonntag 39/2019

Joar … es ist Sonntag. Morgen damit Montag und eine neue Woche, ein neuer Monat. Ende.

So oder so ähnlich könnte der Eintrag stehen bleiben, viel mehr habe ich jetzt nicht dazu beizutragen, um die Blog – Landschaft zu bereichern.

Mein Kalender und ich führen heute Krieg. Eigentlich geht ohne das Ding gar nichts, erst recht nicht, seitdem Mini wieder hier wohnt und ich gefühlt 1.000 Termine für sie habe. Von den 1.000 Dingen, an die täglich zu denken sind, mal ganz zu schweigen. Von daher ist das Ding schon ganz wichtig und ein für mich wichtiges Utensiel.

Aber an Tagen wie diesen (Nee, nicht der Song, leider!), da stehen wir auf Kriegsfuß. Er liegt da und mahnt mich. Erinnert mich an die Dinge, die zu tun sind und auch an die, die ich mir vorgenommen hatte. Hatte, aber nicht umgesetzt und auch nicht angefangen habe, weil …

Weil das Leben eben anders läuft. Vor allem mit Mini. Da ist irgendwie nichts wirklich planbar. Zudem hänge ich noch immer im Loch und sehe auch momentan nicht ein, irgendwas von der Liste abzuarbeiten. Wozu auch? Gibt es einen Preis dafür, das ich Staub gewischt habe oder die Wohnung gewischt?

So verging heute der Tag. Der Kalender starrt mich an und ich starre zurück. Papier ist geduldig. Ich bin es nicht. Tief drinnen nervt es mich, Vorhaben nicht abhaken, sondern wieder übertragen zu müssen.

Bäh … Nicht Fisch, nicht Fleisch. Zwischen „Geh weg, lass mich in Ruhe, ich brauche weder dich, noch andere“ und „Halt mich und lass mich nicht los“.

Die kommende Woche wird arbeitsreich, spannend und sicher aufschlußreich.

Ich darf heute nur nicht vergessen, mir den Wecker zu stellen … 😳

Werbung

6 Kommentare zu „Sonntag 39/2019

      1. Ich denke über Aufgaben meist nicht nach, ich erledige sie einfach.
        Würde ich anfangen darüber nachzudenken hätte ich keine Lust und müsste mich dazu aufraffen. Das würde mich nerven. Aber ich lerne auch Stück für Stück mich nicht für alles verantwortlich zu fühlen und mich einfach zu weigern. Das tut auch gut.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s