Tagebuch

Montag 44/2019

Festzustellen, das man vergessen hat, Kaffee einzukaufen, ist für einen Montag … ??? … Zumindest nicht der perfekte Start.

Egal, für eine Tasse hat es immerhin noch gereicht. Also kann es gar nicht so übel sein und der Tag auch nicht unbedingt schlecht werden.

Mal sehen, ob sich die Betreuungsfrage diese Woche klären läßt. Sowohl über den Betreuungsdienst, als auch über das Jugendamt, das ja ein fertiges Angebot vorliegen hat.

Morgen steht der Quartals – Check beim Lungenfacharzt an. Viel neues wird auch dort nicht rauskommen.

Arbeiten steht auch wieder auf dem Plan und sicher auch die eine oder andere Diskussion über den neuen Dienstplan.

Die zwei Gedenktage runden diese Woche ab.

In den anstehenden MST – Terminen wird es um die Ausarbeitung eines neuen Vertrages zwischen Mini und mir gehen. Auch, um ihr nochmal deutlich zu machen, das bestimmte Verhaltensweisen so gar nicht gehen und langfristig zum Auszug führen werden, wenn sie diese so beibehält.

Eine fast normale Woche also …

4 Kommentare zu „Montag 44/2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s