Tagebuch

Donnerstag 48/2019

Hoch die Hände! Wochenende! … 😁 … Zumindest für mich. Bis Sonntag. Morgen mache ich gar nichts. Nichts! Außer vom Sofa in die Küche oder Bad laufen. Hab ich mir verdient.

Zum üben, heute Mittag schon angefangen. Erst das bißchen Haushalt gewuppt, danach den Dreck abgespült und mich dann aufs Sofa gekuschelt … 😁

Gestern war ja der zweite Termin in der Wunscheinrichtung, wo wir nun auch die Betreuerin und Minis zukünftige Lehrerin kennen gelernt haben. Die Lehrerin hat einen riesen Stein bei Mini im Brett und das, obwohl sie nichts weiter getan hat, außer ein paar Fragen zu stellen … 😊

Weiterhin hat Mini recht entspannt auf die Betreuerin reagiert und sie nicht gleich abgelehnt … 😁

Wenn nun die Kostenzusage vorliegt, können wir am 06. Dezember mit der Maßnahme beginnen. 2× die Woche jeweils 4 Stunden, inklusive 2 Schulstunden.

Wenn es gut läuft und Mini sich zügig „anpassen“ kann, steht einer regulären Beschulung ab Frebruar nichts mehr im Weg … 😁

Jetzt hängen sich 3 Leute dran, um die Kostenzusage auf den Tisch zu bekommen, damit es endlich losgehen kann.

Ein Kompliment gab es. Von der Sachbearbeiterin vom Jugendamt. Wenn jemand genau sagen kann, was Mini gerade benötigt und wie man sie am besten führt, wäre ich das.

Der Termin war also erfolgreich und ich freu mich, wenn es nun endlich losgeht.

Werbung

7 Kommentare zu „Donnerstag 48/2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s