Tagebuch

Dienstag 22/20

So, jetzt kann ich es tatsächlich nicht mehr ändern. Ich werde meinen Geburtstag feiern und alle Kinder zu Hause haben. Nebst Lebensgefährten und Enkelkind … 😁 … Also, Lebensgefährte von der Großen, wohlgemerkt. Nicht, das es noch zu Mißverständnissen kommt … 😅 … (Aber ich wünsch mir einen vom Universum für das neue Lebensjahr, versprochen ✌)

Ich muss zugeben, das mich diese Entwicklung etwas überrascht hat. Das der Junior zu dem Wochenende „Ja“ sagt, war klar. In erster Linie kommt er ja, um seine Freundin zu sehen. Meine Wenigkeit rangiert dann irgendwann danach in seiner Prio – Liste … 😂😂😂

Überrascht war ich dann von der Reaktion der Großen, die sofort zusagte und mich kurz danach informierte, das ihr Freund versucht, entweder den Freitag oder den Montag frei zu bekommen, weil auch die drei mit dem Zug kommen wollen. Aber sie kommen … 😊

Tja, was soll ich sagen? Ich freu mich, auch wenn ich etwas gemischte Gefühle wegen Mini habe … 🤔 … Aber das wird schon werden. Immer schön positiv denken … 👍

Gut, dann kann ich mich jetzt um den anderen Teil kümmern, der sich die Tage als Plan (?), Idee (?), Vorhaben (?), im Kopf formte und na ja, mal sehen, was dabei rauskommt … 😉

2 Kommentare zu „Dienstag 22/20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s