Tagebuch

Fazit des Tages 120/365

Ich bin fertig. Kaputt. Durch. Ich bin auf dem Sofa und von dem steh ich erst wieder auf, wenn es unbedingt nötig ist!

Heute Morgen um kurz vor acht habe ich das Haus verlassen. Um 17 Uhr war ich endlich wieder da. Unnötig zu erwähnen, das meine Kater da schon mindestens und noch öfters, den Hungertod gestorben waren, oder? … 🤔

Der Tag an sich war gut. Halt lang und anstrengend.

Erstaunlicherweise war ich heute sehr schnell in Viersen. Noch vor elf Uhr war ich dort. Ich hatte keinen Stau und kaum Verkehr, was für einen Freitag ja doch schon ungewöhnlich ist. Aber wer will sich darüber schon beschweren … 😁

Die Übergabe erfolgte kurz und schmerzlos. Mini wurde freundlich verabschiedet und ich erhielt die Rückmeldung, das es sehr gut gelaufen sei.

Die erste halbe Stunde erzählte Mini dann, von der Gruppe, dem Ablauf, was ihr gerade Sorgen macht und wovor sie gerade Angst hat.

Alles im Rahmen dessen, was ich erwartet hatte. Ich sagte ihr, das ich mega stolz auf sie sei, das sie die Woche so durchgezogen hat. Das sie das ganz toll gemacht hat.

Das beruhigte sie. Das und die Musik. Ich hatte ihr erlaubt, ihre Musik abzuspielen, was sie auch redlich in Anspruch nahm.

Bevor wir losfuhren, hatte ich in der Klinik angerufen und Bescheid gesagt, das wir wohl gegen 14 Uhr dort eintreffen werden. Zumindest sagte das Navi es so voraus.

Es wurde 14.15 Uhr. Aber nur deswegen, weil wir an der Bahnschranke warten mussten … 😂😂😂

Auch hier war die Übergabe komplikationslos. Ich gab die positive Rückmeldung weiter, sagte noch Bescheid, das Mini ihre Medis noch nehmen muss und verabschiedete das Kind mit einem peinlichen Drücker und Knutscher … 😅

Eigentlich wollte ich danach noch kurz nach Hause, bevor ich den Impf – Check beim Hausarzt hatte, aber das fiel aus.

Auf dem Weg zur Klinik sah ich auf der Gegenseite eine Sperrung, bzw. eine Verengung und dadurch einen Mega Rückstau … 🙄

Also fiel die Autobahn aus und ich nahm die Alternativeroute. Nur brauchte ich da nicht mehr nach Hause fahren, sondern fuhr gleich zum Arzt.

Die Untersuchung war kurz und schmerzlos. Impfen am Sonntag fällt aus. Statt dessen mach ich jetzt erneut eine Cortison – Stoßtherapie und trete Mittwoch nochmal zum Check an.

Wenn der positiv läuft und ich mich auch richtig gut fühle, werde ich nächsten Freitag in der Praxis geimpft … 😁

Zumindest das läuft …

Und jetzt verschwinde ich … Ich bin echt platt und habe das Bedürfnis mich lang auszustrecken … 😴

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s