Tagebuch

Dienstag 34/21

Schon Dienstag … 😁 …

Heute fahren Junior und Freundin mit dem Nachbarn zum einkaufen. Und vor allem Pfand wegbringen … 😳 … Es ist schon erstaunlich, was sich da seit Freitag angesammelt hat … đŸ˜±

Gestern haben die beiden zum Teil fĂŒr Ordnung gesorgt und unter Anleitung unser Essen gekocht. Die restliche Bratwurst wurde in einem Kartoffel – Möhren – Topf verarbeitet. Schnell gemacht, mega lecker und satt machend.

Ich versuche mich einzubringen und mache das, was ich kann. Ist zum einen ein gutes Training, zum anderen fĂŒhl ich mich nicht ganz so nutzlos … 😁

Die Große hat heute das GesprĂ€ch in der Krippe, wegen dem Platz und die Daumen sind fest gedrĂŒckt, das sie den Platz fĂŒr Minimi auch tatsĂ€chlich bekommt. Noch besteht die Gefahr, das man ihr den Platz verweigert, da sie noch keine Arbeit, bzw. Ausbildungsplatz hat. Was wiederum die Suche erschwert, wenn die Betreuung nicht sicher gestellt ist … 🙄

Willkommen in Deutschland! … đŸ€Šâ€â™€ïž … Nur eines der Beispiele, wo die Logik und der gesunde Menschenverstand auf der Strecke geblieben ist. Was soll man dazu sagen? … đŸ€”

Und sonst? Ich habe mich tatsĂ€chlich an die Maske gewöhnt und statt schlaflos mit der Maske abzuhĂ€ngen, passiert es mir, das ich nach dem anlegen schnell einschlafe … 😁 … Meist schaff ich 4 bis 6 Stunden am StĂŒck, was ganz gut ist. Wenn ich wach werde, liegt es daran, das die Maske nicht mehr richtig sitzt und GerĂ€usche macht. Dann zuppel ich dran rum, bis sie wieder sitzt und gut ist.

Bis nĂ€chsten Montag bleibt der Junior noch und er hat mir gestern gesagt, das er bis dahin die Wohnung komplett sauber machen will … đŸ€š … Aha, sagte ich ihm, ist jetzt etwa ĂŒbermĂ€ĂŸig verschmutzt? NatĂŒrlich nicht, aber er möchte sicher gehen, das ich dann nicht so viel zu tun habe.

Nun, ich hoffe ja, das ich die Woche noch Bescheid bekomme, was die Pflegestufe angeht, damit ich weiter planen kann.

Am Wochenende meldete sich auch meine Chefin von der Tankstelle. Sie braucht die SchlĂŒssel zurĂŒck, die ich noch hier liegen habe. Nicht, weil sie eine Neue hat, sondern deswegen, weil sie zum 01. September aufhört … đŸ˜± …

Ich war erst geschockt, aber sie nimmt es locker und ist auch froh, die Belastung los zu sein. Gerade durch Corona hat sie doch ganz schöne Einschnitte erlebt und auch die Personalfrage war ja immer kritisch.

Nun, ich sorge dafĂŒr, das sie die SchlĂŒssel bekommt und schließe das Kapitel damit auch.

Und jetzt, man kennt es schon … 😁 … Noch ein Cappuccino und dann der Rest … ☕

Werbung

13 Kommentare zu „Dienstag 34/21

  1. Ich weiß, dass die Logik bei den Krippen/Kigas etwas hinkt aber arbeitende Eltern sind da bisschen mehr in Schwierigkeiten. Um ein Kind fĂŒr ein VorstellungsgesprĂ€ch mal eben „loszuwerden“, hat man Freunde und Nachbarn 😉

    GefÀllt 1 Person

      1. Ich weiß 🙄 … Aber es ist super nervig, dem Blödsinn auch noch mitzumachen. Die Große hatte zum GlĂŒck ein Schreiben vom Amt, das ihr bescheinigte, das sie den Platz benötigt, wegen der Maßnahme und den Möglichkeiten.

        GefÀllt mir

      2. Sorry , ich hab da eine etwas andere Sichtweise …
        In Deutschland herrscht ein unglaubliches Anspruchsdenken …
        Es ist reiner Zufall und Privileg, in diesen Sozialstaat hinein geboren worden zu sein und sobald mal etwas nicht so einfach funktioniert, wird gemeckert

        GefÀllt 1 Person

      3. Nun, ich weiß die Annehmlichkeiten und das Privileg schon zu schĂ€tzen, das tun auch die Kids. Es ist mir sehr bewußt, das wir hier ein ziemlich gutes Leben fĂŒhren. Darum geht es aber auch nicht.
        Es geht mir auch nicht darum, zu meckern, weil etwas nicht klappt, sondern um die Spirale, das ohne Betreuung kein Job zu finden ist und man ohne Betreuung auch keinen Job bekommt. Der Arbeitgeber sagt, ohne festen Betreuungsplatz kein Arbeitsvertrag und die Krippe sagt, ohne Arbeitsvertrag kein Platz.
        Und nur um diesen Punkt geht es mir.

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s