Tagebuch

01. April 2022

Der Beste ist auf dem Heimweg. Ich bin etwas traurig, das er schon wieder fort ist. Gleichzeitig bin ich sehr dankbar, das er hier war und ich mich 5 Tage lang um nichts kümmern musste, außer um mich selbst.

Wir hatten einigen Spaß. Alte Geschichten, die immer wieder für Lacher sorgen. Gutes Essen, das in Gesellschaft tatsächlich besser schmeckt. Serien, die wir gemeinsam durchgesehen haben.

Es hat mir verdammt gut getan, das jemand hier war. Ich habe mich entspannen können, bekam besser Luft und konnte sehr viel besser abhusten.

Die geführten Gespräche waren wichtig, teilweise schmerzhaft, aber notwendig. Und, was mir wichtig war und ist, waren sie hilfreich für die Zukunft.

Das vor mir liegende Wochenende lass ich den Besuch noch sacken und mach mir eine Liste der Dinge, die dann jetzt anstehen.

Und jetzt mach ich das, was ich auch schon die Tage gemacht habe. Ich leg mich aufs Sofa …

Werbung

5 Kommentare zu „01. April 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s