Tagebuch

Ostern 2022 … Lebenszeichen

So, da bin ich wieder. Etwas derangiert, etwas zerfleddert und körperlich, sowie mental beim Nullpunkt angekommen.

Aber sonst geht’s mir ganz gut … 😁

Spaß zur Seite. Was ist passiert und wo bin ich gewesen?

Passiert ist nur das, das es mich nach dem Besuch vom Besten ganz schön runtergezogen hatte. Obwohl „eingefroren“ trifft es besser, denn wĂ€hrend die Welt sich drehte und die Uhr tickte, nahm meine Teilnahme ab, fror ein. Jeder, der mit Depressionen zu tun hatte, kann diesen Zustand im Ansatz verstehen.

Das war okay. Ich hatte schon damit gerechnet und mich auch darauf eingestellt. Ich hatte mich dazu entschieden, diesen Zustand zu durchleben.

Habe ich eine Woche lang. Rumgehangen, antriebslos in den Tag gestarrt.

Warum ich das gemacht habe? … đŸ€” … Tja, das war so ein Schlußpunkt der gesetzt werden musste. Der Punkt, mit gewissen Sachen abzuschließen und die Weichen neu zu stellen.

Die letzte Woche habe ich dann damit zugebracht, mich langsam wieder auf die Beine zu stellen und wieder am Leben teilzunehmen.

Als erstes hatte ich ein GesprĂ€ch mit meiner Großen. Am Ende des GesprĂ€ch war ich sehr erleichtert. Die Große hat keine Bedenken mit mir zusammen zu wohnen, im Gegenteil.

Sie hat inzwischen auch mit der Verwaltung Kontakt aufgenommen, wegen einer grĂ¶ĂŸeren Wohnung oder aber 2 Wohnungen in der gleichen Einheit. Da heißt es jetzt erstmal abwarten, was sie uns anbieten können.

Da ja nun feststeht, das ich in absehbarer Zeit doch nochmal umziehe, musste ich das erstmal sacken lassen.

Noch versuch ich, mich darĂŒber etwas zu freuen. Aber das gelingt mir noch nicht. Aber ich habe ja auch noch Zeit, das gute darin zu finden.

Noch einen schönen Abend fĂŒr Euch … 🍀

Werbung

19 Kommentare zu „Ostern 2022 … Lebenszeichen

  1. Hey, schön, dass Du wieder da, also hier im Blog und ĂŒberhaupt zum Leben erwacht bist! Ich hatte mir Sorgen gemacht und war nur zu unsicher zum Fragen. Der Plan mit der Großen klingt gut. Klar, so eine Entscheidung muss sacken und natĂŒrlich ist es nicht leicht, einfach die Zelte ab- und in etwas völlig Neues aufzubrechen. Aber ich wĂŒnsche Dir dafĂŒr alles Gute und ganz viel positiven Antrieb und Energie, die Dir auch das damit Abfinden hoffentlich erleichtern wird!

    GefÀllt mir

  2. Schön wieder etwas von dir zu hören. So ungefÀhr hatte ich es mir vorgestellt.
    Ich kenne da eine, die es nicht abkann, wenn man ihr gute RatschlĂ€ge erteilt und fromme SprĂŒche bringt. NatĂŒrlich hatte ich gleich so meine Vorstellungen/Bilder, was sich vielleicht als gut fĂŒr dich erweisen könnte. Aber sind ja alles nur Spekulationen, weil ich nicht in deinen Schuhen stecke. Deshalb halte ich an dieser Stelle einfach den Mund und wĂŒnsche dir von Herzen alles Gute.

    GefÀllt mir

      1. Warum Danke???

        Freundschaft ist eine Entscheidung zur gegenseitigen SolidaritĂ€t, egal was gerade fĂŒr ein komischer Film lĂ€uft und bedarf keines Dankes, denn es ist eine SelbstverstĂ€ndlichkeit. Haben die Menschen das vergessen?

        Das grausige Biest wird mir fehlen, aber so ist der Lauf des Lebens.

        Uns ĂŒberfĂŒllts. Wir ordnens. Es zerfĂ€llt.
        Wir ordnens wieder und zerfallen selbst.
        Wer hat uns also umgedreht, daß wir,
        was wir auch tun, in jener Haltung sind
        von einem, welcher fortgeht? Wie er auf
        dem letzten HĂŒgel, der ihm ganz sein Tal
        noch einmal zeigt, sich wendet, anhĂ€lt, weilt –,
        so leben wir und nehmen immer Abschied.

        Rainer Maria Rilke

        GefÀllt 3 Personen

      2. Guten Morgen
        Ich wusste nicht das ihr befreundet seid. Da ist es mehr als selbstverstÀndlich. Im Nachhinein sogar schön zur wissen dass es da doch mehr Menschen an ihrer Seite gab.
        Möge sie jetzt ihren Frieden gefunden haben und wohlwollend auf ihre Kinder blicken. đŸ–€
        Liebe GrĂŒĂŸe,
        Nati

        GefÀllt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s